07.02.2019 in Allgemein von Daniel Steinrode

Vollmaringer Ortschaftsrat hat für die Ortsmitte in Vollmaringen einen Laien-Defibrillator (AED) angeschafft

 

Foto: Daniel Faust;  Auf dem Foto von Links: Schulleiterin Irene Breitling; Feuerwehrkommandant Timo Müssigmann; Ortschaftsrat Andreas Graf; Hausmeisterin Alexandra Koppenhöfer; Ortschaftsrat Ulrich Schick; Ortsvorsteher Daniel Steinrode; Stadtrat und Ortschaftsrat Marco Ackermann; Geschäftsführerin der Firma Schaible Dr. med. Sonja Schaible; Sicherheitsbeauftragter der Stadt Nagold Georg Russ; Ralf Braun von der Firma R BRAUN Medizintechnik GmbH 

 

Der Defibrillator wurde an der Grundschule am Eingang zum Feuerwehrmagazin installiert.

Der vollautomatische Laien - Defibrillator von TELEFUNKEN steht ab sofort der Vollmaringer Bevölkerung zur Verfügung. Auf Einladung von Ortsvorsteher Daniel Steinrode fand eine Schulung für alle interessierten Vollmaringer Bürger statt. An der Schulung war auch die Geschäftsführerin der Firma Schaible, Frau Dr. Sonja Schaible, persönlich anwesend.

 

03.02.2019 in Allgemein von Daniel Steinrode

SPD Nagold besucht Christiane-Herzog-Realschule Sanierungsstau muss dringend angegangen werden!

 

Die Nagolder Sozialdemokraten haben auf Einladung von Realschulrektor Andreas Kuhn die Nagolder Christiane-Herzog-Realschule besucht. Kuhn begrüßte die Nagolder SPD gemeinsam mit seinem Stellvertreter Bernd Jung sowie den beiden Elternvertretern Markus Geißler und Marina Ederle in den Räumen der Nagolder Realschule. Die von Stadtrat Daniel Steinrode angeführte SPD Delegation bestand neben ihm aus den Stadträten Marco Ackermann, Wolfgang Schleehauf, Bernd Gorenflo und Gert Streib, sowie den SPD Kandidaten Hans Meier, Pfarrer Daniel Geese, Markus Strinz, Carl Staud und Marina Ederle, sowie Juso Vorstandsmitglied Daniel Sattler und Vorstandsmitglied Daniela Steinrode.

03.02.2019 in Allgemein von Daniel Steinrode

Neubürgerversammlung in Vollmaringen

 

Ortsvorsteher Daniel Steinrode stellte Vollmaringen und dessen Geschichte den Neubürgern vor, worauf die Vereinsvertreter folgten.


Von Alexandra Feinler.

Vollmaringen. Wie viele Vereine in Vollmaringen aktiv sind, das begeisterte einige Neubürger beim Empfang im Vereinsraum der Gemeindehalle in Vollmaringen. Ortsvorsteher Daniel Steinrode hielt einige Daten zum Ort bereit, erklärte, warum es in Vollmaringen ein Schloss gibt und was alles im 1724-Einwohner-starken Ort geboten ist. Die Verpflegung der Neubürger übernahm der künftige Sportheimwirt von Vollmaringen, Martin Ondruška mit Team. Neben den Vereinen stellten sich verschiedene Institutionen in Vollmaringen vor. Die Grundschule, in der Ortsmitte, dürfte schon einigen Neubürgern aufgefallen sein. Im historischen Gebäude werden aktuell 57 Schüler unterrichtet, wusste Schulleiterin Irene Breitling. Zusammen mit Maurizio Adinolfi, vom Förderverein der Grundschule, blickte sie auf zukünftige Herausforderungen wie Digitalisierung, ein Grundschul-T-Shirt und nannte weitere Pläne.

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Leni Breymaier

Leni Breymaier