Gemeinderatswahl Oberreichenbach mit SPD Liste

Veröffentlicht am 02.05.2019 in Wahlen

Die SPD wird in Oberreichenbach zur Kommunalwahl am 26. Mai 2019 mit einer eigenen Liste antreten. Soziale und ökologische Themen werden die Kandidaten*innen engagiert für Oberreichenbach anpacken und der jüngste Kandidat in Oberreichenbach steht auf der SPD Liste. "Außerdem haben wir erreicht, dass Frauen und Männer genau ausgewogen bei der SPD zur Wahl stehen" so Andreas Reichstein Vorsitzendes des SPD Ortsvereins.
Im Mittelpunkt steht der Ausbau von Betreuungsangeboten für Kinder in Kindergärten und in der Grundschule in Würzbach. Für die SPD ist es ein wichtiges Anliegen, dass ein pädagogisches Profil für alle Kindergärten ausgearbeitet und umgesetzt wird, um für Familien attraktive Angebote der Kinderbetreuung anbieten zu können. "Gebühren für die Betreuung in Kindergärten müssen abgeschafft werden, andere Kommunen machen es vor und Baden–Württemberg ist das einzige Bundesland, dass noch Gebühren erhebt", so Sarah Luminario. Die SPD wird sich dafür einsetzen, dass auch in Oberreichenbach mit der Abschaffung der Gebühren begonnen wird.

Für die SPD ist es ein wichtiges Anliegen, dass auch für pflegebedürftige Senioren passende Angebote in der Gemeinde geschaffen werden. "In Oberreichenbach brauchen wir Pflegeplätze inklusiv Kurzzeit, Nacht- und Verhinderungspflege, sowie gute tagesstrukturierende Angebote für Senioren mit Pflegebedarf" so Franziska Thümichen. "Wir brauchen das bestmögliche Angebot für Oberreichenbach, deswegen wird die SPD auf eine Konzeptausschreibung und auf bezahlbare Pflegeplätze Wert legen", so Andreas Reichstein.

Ein wichtiges Anliegen für Jan-Ove Metzler ist die Weiterentwicklung der Gemeinde für junge Menschen und junge Familien, deswegen müssen in allen Ortsteilen Bauplätze erschlossen werden und zu bezahlbaren, fairen Bedingungen auf den Markt kommen.

Termine und Vernstaltungen

Am Sonntag 12. Mai 2019 sind alle Interessierten zu einem familienpolitischen Brunch ins Bürgerstüble in Oberreichenbach eingeladen.

Bei einer Begehung des Neubaugebiets am Samstag 18. Mai 2019 erörtert werden können. Interessierte sind herzlich eingeladen am 18. Mai um 10.00 zum Rathaus zukommen, die Kandidaten*innen kennenzulernen und dann zu einer Begehung ins Neubaugebiet aufzubrechen. Der Abschluss wird ab 11.00 Uhr im Dorfmarkt Oberreichenbach mit der SPD Bundestagsabgeordneten Saskia Esken stattfinden.

Für die SPD in Oberreichenbach kandidieren

(v.l.) Andreas Reichstein, Sarah Luminario, Franziska Thümichen, Jan-Ove Metzler

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Gemeinderatswahl 2019

 

 

KITA-Gebühren abschaffen

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden